News

Qualität, wo man hinschaut!

Von Sebastian Ramm

Lina Pankraz belegt dritten Platz mit ihrem Glaskunstwerk für den Preisgegenstand zum Ehrenamtspreis 2021

Regelmäßig befasst sich die Berufsfachschule für Glastechnik und Glasgestaltung mit der Erstellung von Preisgegenständen für den vom Bundeswirtschaftsministerium vergebenen Ehrenamtspreis. Die Glasfachschule ist stolz auf ihre Auszubildenden. Immer wieder zeigen sie innovative, kreative und originelle Arbeiten, die mit einer ganz besonderen Ästhetik punkten und gewinnen. Regelmäßig erreichen die Absolventen bei Wettbewerben erste Plätze. So auch in diesem Jahr bei diesem Wettbewerb – wir gratulieren Lina Pankraz für die Belegung des dritten Platzes mit ihrem Glaskunstwerk „Point of view“.

Weiterlesen …

Erfolgreiche Absolventen strahlen – kein verlorenes Schuljahr an der Glasfachschule Rheinbach

Von Sebastian Ramm

Absolventen der Glasfachschule Rheinbach feiern ihre erfolgreichen Abschlüsse und starten ab sofort in die Weiterbildung, ins Studium, ins Berufsleben oder in die Selbständigkeit.

Nach einem anstrengenden und herausfordernden Pandemie-Jahr halten die Schüler und Auszubildenden der Glasfachschule Rheinbach nun endlich ihre erfolgreichen Abschlusszeugnisse in den Händen – gemeinsam feierten sie am Donnerstag, den 01.07.2021, ihren Abschluss mit den Abiturienten des schuleigenen Beruflichen Gymnasiums, die ihre Abiturzeugnisse bereits eine Woche zuvor in Empfang nehmen durften.

Weiterlesen …

Endlich wieder Glaskunst-Event in Rheinbach

Von Sebastian Ramm

Nach der erzwungenen Corona-Pause startet an der Glasfachschule des Landes NRW in Rheinbach vom 17.08. bis 24.08.2021 ein regionaler Workshop, der durch die weltbekannte Tutsek Stiftung aus München ermöglicht wird. Dabei werden die renommierten Glaskünstler Korbinian Stöckle, Wilhelm Vernim und Frank Wiesenberg den Auszubildenden des dritten Jahrgangs der Glaser und der Glasveredler den Bogen vom römischen Glasblasen mit alten Rezepturen bis hin zum Herstellen von Glasobjekten am modernen Studio-Ofen in der Staatlichen Glasfachschule spannen. Die komplette Einrichtung des Glas-Studios mit Gloryhole und Schmelzofen wurde 2018 durch die Tutsek Stiftung ermöglicht. Zum Start des Projektes im Sommer 2018 konnten schon damals international angesehene Glaskünstler gewonnen werden, die in Form von Workshops in die Technologien des Glasschmelzens, des Glasgießens, sowie des Glasblasens eingeführt haben. Hieran hatten auch Auszubildende anderer Glasfachschulen, sowie Studenten des Instituts für künstlerische Keramik und Glas aus Höhr-Grenzhausen teilgenommen. Daran schlossen sich 2019 weitere Workshops im Bereich Heißglas an.

Weiterlesen …

Laborkonzert Anika Nilles

Von Sebastian Ramm

Am Freitagabend, 25.06., ist es soweit: Die weltbekannte Schlagzeugerin und Youtube-Star Anika Nilles kommt mit ihrer Band nach Rheinbach und spielt unter Corona-Auflagen open-air im Freizeitpark. Das heißt erstklassige Musik, jenseits von Mainstream und Charts, im „Parkplätzchen“ eingezäunt neben dem „Montemare“, Sitzplätze im Schachbrettmuster zur Wahrung der Abstände.

Unsere Schule ist Kooperationspartner und Sie können live dabei sein! Infos und Tickets: www.laborkonzerte.de

Weiterlesen …

Aktuelles Schulleben und verpflichtende Selbsttests

Von Sebastian Ramm

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Ausbilder*innen,

ab dem 31.05.2021 kehren wir gemäß Erlass des Schulministeriums in den Präsenzunterricht nach normalem Stundenplan zurück. Die Abschlussklassen haben ihre Prüfungen weitgehend geschafft und sind kaum noch vor Ort. Über Besonderheiten im Stundenplan werden Sie wie immer über Web-Untis bzw. durch die Abteilungsleitungen informiert. 

Bei Rückfragen zum Unterricht wenden Sie sich gerne direkt an die Lehrkräfte oder die zuständige Abteilungsleitung:

www.glasfachschule.de/index.php/teamseite.html

Aufgrund des Corona-Infektionsgeschehens gelten für den Schulbesuch in Präsenz weiterhin besondere Regeln. Dazu gehört die Pflicht für alle, im Schulgebäude und auch im Unterricht eine medizinische Maske zu tragen. Zum Schulbesuch sind Sie außerdem verpflichtet, sich zweimal wöchentlich selbst zu testen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter:  www.schulministerium.nrw/selbsttests

Bitte lesen und beachten Sie auch die folgenden Informationen (zum Download bitte anklicken):

Corona-Hausordnung
Wegeplan

Rechte, Pflichten, Vorgehensweisen
Schulordnung

Wir freuen uns sehr, Sie wiederzusehen! Danke, dass Sie uns bei der Umsetzung unserer Corona-Verhaltensregeln so gut unterstützen, damit wir alle gesund bleiben.

Der eine oder die andere kann in der aktuellen Situation vielleicht eine zusätzliche Beratung oder auch einen guten Rat brauchen, der nicht nur die Schule betreffen muss. Neben unserer Schulsozialarbeit (Frau Dormagen und Herr Selle, 02226/9220-15 oder -43) sind per E-Mail auch unsere Schülersprecherin Frau Schwarz (sv@glasfachschule.de) und unsere Vorsitzende der Elternpflegschaft Frau Kötter (eltern@glasfachschule.de) für Sie da.

J. Roebers, Schulleiter

Weiterlesen …